Teppich | Teppiche | Orientteppiche | Gabbeh | Kelim

Rufen Sie uns an:

079 400 59 00

Isfahan alt 207 x 140 cm

Alter, handgeknüpfter Isfahan Teppich in einem absoluten Topzustand mit Fenster zum Paradiesgarten mit Lebenbäumen, Blumen und Vogelmotiven

  • Verfügbarkeit: An Lager
  • Detailpreis: CHF 49'000.00
  • Unser Preis: CHF 49'000.00
  • Liquidationspreis: CHF 0.00

Frage Stellen Weiterempfehlen
Teppich im eigenen Raum ansehen

Artikel Nr. 9823
Ursprungsland Iran
Dicke ca. 0 - 0.5 cm
Alter 100 - 120 Jahre
Grundfarbe Beige - Mulitcolor
Flormaterial Schafschurwolle
Kette & Schuss Baumwolle
Farbmaterial Pflanzenfarben
Knotendichte per m2 500'000-750'000

Die Stadt Isfahan (auch: "Esfahan") befindet sich im Südwesten Irans, wurde früher Aspadana genannt. Im 17. Jahrhundert galt Isfahan als eine der reichsten und prächtigsten Städte der Welt. Isfahan ist eng mit der Geschichte des Orientteppichs verbunden. Unter den Safaviden-Königen Abbas I und Abbas II wurde Isfahan zur Hochburg der Knüpfkunst, die weit ausstrahlte bis nach Indien. Die heutigen Isfahan-Teppiche erbringen musterlich und vor allem knüpftechnisch gute Nachbildungen aus der Glanzzeit Isfahans. Sie zählen zu den kostbarsten Perserteppichen.


Ähnliche Produkte