Teppich | Teppiche | Orientteppiche | Gabbeh | Kelim

Rufen Sie uns an:

079 400 59 00

Ferahan alt 149 x 100 cm

Alter Ferahan Teppich im absoluten Topzustand

  • Verfügbarkeit: An Lager
  • Detailpreis: CHF 12'500.00
  • Unser Preis: CHF 12'500.00
  • Liquidationspreis: CHF 0.00

Frage Stellen Weiterempfehlen

Artikel Nr. 9828
Ursprungsland Iran
Dicke ca. 0 - 0.5 cm
Alter 60 - 80 Jahre
Grundfarbe Blau - Mulitcolor
Flormaterial Schafschurwolle
Kette & Schuss Baumwolle
Farbmaterial Pflanzenfarben
Knotendichte per m2 300'000 - 350'000

Farahan (auch: "Feraghan") ist ein wichtiges Teppichzentrum und liegt im Dreieck Ghom-Arak-Hamadan in Zentraliran in einem abgeschiedenen Hochland. Farahans höchste Blüte war im 18. Jahrhundert als Nadir Shah Knüpfer aus Herat hier ansiedelte, daher wohl auch das häufige Herati- (Mahi-) Muster in vielen Variationen. Die meisten alten Farahan-Teppiche wurden in Muskabad geknüpft, das Ende des 19. Jahrhunderts zerstört wurde. Im 19. Jahrhundert war der Farahan in England sehr beliebt und wurde dort auch "Gentleman Carpet" genannt. Die meisten Farahan weisen ein durchgehendes Rapportmuster auf, aber auch abgesetzte Ecken, alle sehen jedoch wie von Blüten überseht aus. Kette und Schuß (also das Fundament) sind eher dick gehalten und der Flor ist immer aus erstklassiger Wolle. Alte Farahan sind seltene und kostbar gewordene von Farben und Mustern her sehr dezente Teppiche.


Ähnliche Produkte